„Pfarrcafe“ am 02.09.2018

Am kommenden Familiensonntag -2. September 2018- lädt Sie das Bürgerforum „GutfürGutenstein“ herzlichst zum „Pfarrcafe“ ein und freut sich auf Ihren Besuch nach der Messe!

Freiwillige Spenden kommen der Kirchendachsanierung zu Gute!

Gut informiert durch „Gut für Gutenstein“

Werbeanzeigen

Wohnwagon übersiedelt nach Gutenstein

Die erfolgreichsten! Raimundspiele der letzten 10 Jahre sind Geschichte – Spiele, an die sich alle gerne zurückerinnern werden. Es war eine anstrengende, aufregende und turbulente Zeit, die ich nicht missen möchte!

Kaum ist der letzte Schlussapplaus verklungen, bahnt sich die nächste Sensation an:

Nachdem es unserm Bürgermeister Michael Kreuzer vor 3 Jahre gelungen ist, den Wohnwagon „Fanny“ nach Gutenstein zu holen, wird nun das Unternehmen WOHNWAGON (www.wohnwagon.at) seinen Firmenstandort nach Gutenstein verlegen.

In den Produktionshallen der „Nagelfabrik“ Carl Schmidt wurden seit 1840 bis vor wenigen Jahren Eisenwaren hergestellt, die weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt waren und europaweit exportiert wurden.

WOHNWAGON wird die Hallen mit 23 Mitarbeitern zu neuem Leben erwecken.

Damit wird das von der Gemeindeführung verfolgte Konzept der Nachhaltigkeit, Regionalität und Kultur weiter ausgebaut.

Die Ansiedlung neuer Betriebe ist „Gut für Gutenstein“!

Ulrike Hempel

 

Gut informiert durch „Gut für Gutenstein“

Bachreinigung Nachbericht

Gutenstein ist nicht nur eine sehr waldreiche Gemeinde, sondern auch mit vielen Bächen und Flüssen gesegnet! Leider für viele Mitmenschen immer noch Ersatz für die Müllsammelstelle!

Daher haben wir uns entschlossen heuer eine Bachreinigungsaktion zu starten.

Bei prachtvollem Wetter haben sich 52 Erwachsene und 10 Kinder schon um 7:30 in der Volksschule versammelt, um in unterschiedlich großen Gruppen in 12 Bachabschnitte aufzubrechen! So wurden nahezu 40 km von Gutensteins Wasserläufen vom Müll, der sich in den letzten Jahren angesammelt hatte, befreit.

Als nach 6 Stunden auch das letzte Team zur Labe Stelle zurückkehrte, war die unglaubliche Menge von 80 Müllsäcken gefüllt, 2 m3 Sperrmüll und 1 m3 Eisen eingesammelt worden.

Alle Helfer waren erstaunt über die Menge ihrer Funde, oft nass, aber gut gelaunt und sehr zufrieden.

Bei köstlichen Suppen (danke an Franz und Marion), Frankfurtern, Kaffee und Kuchen gab es noch einen gemütlichen Ausklang und das Versprechen Aller das nächste Mal wieder mit dabei zu sein.

Wir bedanken uns bei der Landjugend, dem Fanclub der Ortskapelle, dem ÖKB, dem Seniorenverein, der KSU, dem Kneipverein, der SPÖ, der ÖVP und bei allen Helfern die nicht von einem Verein entsandt wurden für die wirklich tatkräftige Unterstützung!

Gut informiert durch „Gut für Gutenstein“

Bachreinigung am 07. April 2018

Da die letzte Bach- und Flurreinigung in Gutenstein schon lange zurück liegt sind wir der Meinung, dass es wieder Zeit wird eine zu veranstalten!

Wir haben sämtliche Vereine angeschrieben und um Unterstützung gebeten. Einige davon haben auch schon zugesagt, bei diesem Event mitmachen zu wollen. Nun bitten wir auf diesem Wege alle, die am Samstag den 07. April 2018 noch nichts vorhaben, sich uns anzuschließen und bei der Reinigung mit zu machen.

Wir treffen uns um 07:30 Uhr in der Veranstaltungshalle (Volksschule) Gutenstein um die anwesenden Personen in Gruppen aufzuteilen. Der Witterung angepasste Kleidung, Handschuhe und eventuell Gummistiefel sollten mitgenommen werden. Wer Werkzeuge (Rechen, Feuerhaken, Greifzangen, etc.) besitzt, sollte auch diese mitbringen, Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt.

Für Getränke und Essen wird gesorgt! Je mehr Personen mitmachen, desto schneller sind wir fertig, denn wie heißt es so schön: „Viele Hände, schnelles Ende!“

Wir freuen uns auf euch und sagen jetzt schon DANKE, wenn ihr euch entschließt dabei zu sein.

Bachreinigung am 7.4.2018

Gut informiert durch „Gut für Gutenstein“

Gemeinderatssitzung am 15.03.2018

Am 15.03.2018 um 19:00 Uhr findet im Sitzungssaal der Gemeinde die 13. Sitzung des Gemeinderates statt. Unter den Tagesordnungspunkten befindet sich der Rechnungsabschluss für 2017, die Feuerwehr, das Musikerheim und auch einige Aufsichtsbeschwerden! Es verspricht sehr spannend zu werden. Interessierte Zuhörer sind wie immer herzlich willkommen.

Tagesordnungspunkte der 13. Gemeinderatssitzung

Gut informiert durch „Gut für Gutenstein“

Neuwahlen des Vorstandes

Auch heuer fanden im Rahmen der Generalversammlung wieder Neuwahlen des Vorstandes statt. Der „alte“ Vorstand wurde zum Großteil wieder bestätigt, nur unsere Schriftführung Margarete Zwinz hat den Vorstand verlassen und wurde durch Verena Pferscher ersetzt.

Wir danken „Grete“ für ihr Engagement im Vorstand und vertrauen weiter auf ihren Einsatz als Mitglied für „Gut für Gutenstein“.

Gut informiert durch „Gut für Gutenstein“