Anonyme/r Briefschreiber/in

 

Liebe/r anonyme/r Briefschreiber/in!

Wenn ich Ihren Brief lese, muss ich annehmen, dass Sie noch nicht lange in Gutenstein wohnen – denn hier sind 8 Leute aktiv, die jahrelang im Gemeinde- und Vereinsleben mitgewirkt haben und noch mitwirken. Nur jemand, der hier ganz fremd ist, kann uns die von Ihnen angeführten Motive unterstellen.

Unser Interesse gilt einem lebendigen Gutenstein:

Wir haben einen Top Kindergarten aber keine Kinder! Wir haben eine Schule aber keine Kinder! Das „betreute“ Wohnen kostet der Gemeinde Gutenstein nur Geld – wie Sie vielleicht wissen, muss die Gemeinde nicht nur für die Errichtung haften, sondern auch die zwei Teilzeitkräfte bezahlen – und trägt ja wohl kaum zur Belebung bei.

Zum Thema Transparenz weise ich darauf hin, dass wir als einzige bereits eine Kandidatenliste veröffentlicht haben. Und ebenfalls zum Thema Transparenz sage ich, dass wir uns hier üblicher Weise keine anonymen Briefe schreiben (das hier ist das erste und letzte Mal, dass einer beantwortet wird). Wir sagen uns ins Gesicht was wir uns zu sagen haben, schliesslich kommen bekanntlich durchs Reden die Leut‘ z‘ sam!

Schöne Adventzeit

Michael Kreuzer

Brief an das Team „Gut für Gutenstein“ wurde am 07.12.2014 in Pernitz aufgegeben

gut für gutenstein-2

Beispiel-Rechnung für Personalkosten für 2 Personen/ 20 Stunden von 26.374,60 Euro pro Jahr

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 07.55.41

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.